TO DO: Was tun, nach der Blog- Veröffentlichung?

Ein guter Blogeintrag ist schnell einmal geschrieben. Vor der Veröffentlichung noch einmal kurz checken: keine Rechtschreibfehler, richtige Formatierung, SEO, ein schneller Klick auf „Veröffentlichen“ und zurücklehnen.
Doch mit dem ist es noch nicht getan. Auch nach der Veröffentlichung gibt es einige Dinge die noch beachtet werden müssen. Wir haben euch eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt.

Snapchat Marketing Best Practice

Best Practice: Snapchat-Marketing

Nicht nur für uns, die wir uns tagtäglich mit Social Media und digitalen Strategien beschäftigen, ist es an der Zeit, neue Wege zu beschreiten. Auch unsere Kunden sind sich bewusst, dass sie immer mehr beweisen müssen, dass sie innovativ und aktuell sind. Bei diesem einen Satz leuchten die Augen unserer Kunden dann jedes Mal aufs Neue neugierig auf: „Und wie wäre es mit einer Snapchat-Kampagne?“

Insbesondere im US-amerikanischen Raum sind kreative,

Corporate vs. private Blogs

Corporate Blogs bzw. Unternehmensblogs sind Weblogs eines Unternehmens. Sie dienen als zusätzliches Kommunikationsinstrument. Die großen Konzerne aus den USA haben den Trend “Corporate Blog” schon längst für sich erkannt. Diese Marketingstrategie wird auch im deutschsprachigen Raum immer beliebter. Aber was unterscheidet einen Corporate Blog von einem privaten Blog?

Influencer Marketing ABC

Influencer Marketing nimmt weltweit immer mehr an Bedeutung zu. Die Marketing-Strategie wird im Social Web verwendet, um Werbebotschaften mit größerer Reichweite zu verbreiten. Der Influencer fungiert bei dieser Marketingart als Multiplikator für die Werbebotschaft. Laut einer Nielsen-Studie vertrauen 88% aller Konsumenten persönlichen Empfehlungen mehr als allen anderen Werbeformen.

Snapchat. Diese Nachricht zerstört sich von selbst.

Erstmals 2011 erschienen, stellt Snapchat einen kostenlosen Instant-Messaging-Dienst dar, der auf Smartphones und Tablets genutzt werden kann. Fast erinnert der Dienst ein wenig  an die geheimen Auftragsnachrichten von Agent Ethan Hunt, die sich nach einigen Sekunden selbst zerstören. Dabei ist Snapchat alles andere als eine Mission Impossible.

Wortgefecht. Round 1: Internet Trends

Trends rumoren im Internet wie der Magen in der Fastenzeit. Doch wem nutzen Kübel voll Eiswasser, Selbstportraits in Regenbogenfarben oder ein gut platzierter Bleistift unter einem Paar Brüsten eigentlich? Niemandem? Allen? Einem mystischen Kreis anonymer Auserkorener? Die Meinungen sind gespalten. Unser Creative Director Markus Strengberger und unsere Social Media Managerin Rafaela Scharf haben die Social Media Trends unter die Lupe genommen und in einem hitzigen Wortgefecht Agenda- statt Trendsetting betrieben.

12