Community Management

Unternehmen, die User einladen, aktiv mitzugestalten, generien wichtigen Wettbewerbsvorteil.

Die letzten Gastkommentare befassten sich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten, die Social Media für Unternehmen heutzutage bieten. Neue Geschäftsideen werden per Kickstarter finanziert, Monitoring hilft, Übersicht über die User-Meinungen zu behalten und Reputationsmanagement stellt sicher, dass das Image des Unternehmens gewahrt bleibt. Das bedeutet, dass im Gegensatz zu früher Organisationen die Möglichkeit haben,

Im digitalen Kontakt zum Kunden

Irene Flener: „Interaktionen sind wichtig, um überhaupt im Newsfeed wahrgenommen zu werden!“

Digitale Medien sind Teil unseres Alltags geworden. Sie beeinflussen die Art und Weise unserer Handlungen, Entscheidungen und sozialen Beziehungen. Unternehmen, die dieses Faktumnicht in ihre Marketingstrategie miteinbeziehen, haben einen deutlichen Wettbewerbsnachteil!

Digital Natives am Vormarsch

Die Digital Natives stellen einen immer größeren Teil der Bevölkerung und somit auch der Konsumenten dar.

Frischer Wind im Mitmach Web

… und warum Facebook immer noch der Vorreiter am Social Media-Markt ist.

Das Jahr 2012 verlief für Facebook – das größte Soziale Netzwerk weltweit – bisher nicht gerade prickelnd: Der verpatzte Börsengang am 18. Mai und das Abstimmungsdebakel rund um die Einführung neuer Datenverwendungsrichtlinien vor wenigen Tagen kratzten gewaltig am Image des Zuckerberg-Imperiums.

Leben Totgeglaubte länger?

Aktuelle Analysen legen nahe, dass StudiVZ und MySpace nicht von der Bildfläche verschwinden werden.

Ein Tag ohne Facebook? Ich habe darüber nachgedacht und kann mich nicht erinnern, wann das zum letzten Mal vorkam. Abgesehen vom Blick auf den eigenen Newsstream gibt es beinahe jeden Tag Meldungen rund um Facebook auf den diversen News-Plattformen im Web zu lesen.

Vorsicht, Shitstorm …!

Ein Fall für Profis: Das Social Web hat seine ganz eigenen Gesetze.

Immer wieder ist die Rede vom sogenannten Shitstorm. Firmen fürchten ihn, Konsumenten lieben ihn – aber bei all dem Geplänkel wird darauf vergessen, was so ein Sturm der Entrüstung eigentlich über das Unternehmen aussagt und welche Schlüsse sich daraus ziehen lassen.

Wenn „zwitschern“ sinnvoll ist

… und warum Hashtag-Seiten als Marketingtool für Unternehmen an Relevanz gewinnen werden.

Jeder hat schon vom Mikroblogging- Dienst mit den 140-Zeichen-Nachrichten gehört. Sehr aktuell ist er, ideal für schnelle Information und die neuesten Promi- Gerüchte. Doch wer ist da überhaupt dabei, welche Möglichkeiten bietet Twitter und macht es auch für Unternehmen Sinn, zu twittern?

Start-Ups und Social Media

mhoch3-Monitoring zeigt, dass das Thema „Crowdfunding“ auch hierzulande an Popularität gewinnt.

Jungunternehmer in Österreich haben Zugang zu einer ganzen Reihe von Forschungsförderungen. Wenn es dann aber darum geht, ein Produkt zur Serienreife zu entwickeln und am Markt zu etablieren, fehlt es oft an attraktiven Geldgebern. Anschubfinanzierung gibt es zwar, aber meist nur gegen Abgabe von Stimmrechten und/oder Firmenanteilen.

Wie man Facebook-Fans gewinnt

Gewinnspiele haben ihre eigene Grundregeln: Nicht alles ist für Unternehmen und Fans ein Treffer.

Trotz vermehrter Kritikpunkte am größten Social Network der Welt – Stichwörter wie Aktienkurs oder Privatsphäre-Einstellungen lassen die Alarmglocken klingeln – ist Facebook noch immer in aller Munde. Vor allem Unternehmen lassen sich davon nicht abschrecken und nutzen das Netzwerk verstärkt als Kommunikationskanal.