Am Anfang war das Wort: Die Dos and Don’ts einer Bewerbung (Teil 2)

Neues Jahr, neuer Job? Dann muss nicht nur das Bewerbungsgespräch glatt laufen, wie wir euch bereits in Teil 1 unserer „Dos and Don’ts“ erklärt haben. Denn schon davor gibt es essentielle Dinge zu beachten, die entscheidend für die Einladung zu einem persönlichen Kennenlernen sind. In unserem Teil 2 verraten wir euch, wie ihr verhindern könnt, dass euer Bewerbungsschreiben direkt im Papierkorb landet.

(Vergesst nur bitte nicht: Auch in Teil 2 legen wir großen Wert auf Sarkasmus und Ironie! ;-))

“I just came to say hello”

Schon klar: Wenn man bereits gefühlte 1.000 Bewerbungen abgeschickt hat, freut es einen bei der 1.001. auch nicht mehr so ganz, das Bewerbungsschreiben bis ins kleinste Detail auf das entsprechende Unternehmen abzustimmen. Dennoch darf das nicht heißen, dass man diese wichtigen Dokumente, durch die sich ein Personalentscheider einen ersten Eindruck über euch verschafft, komplett weglassen sollte. Du hast Interesse an einer Position? Dann zeig das auch, indem du wenigstens die Mindestanforderungen erfüllst und neben einem höflichen Anschreiben auch Lebenslauf & Bewerbung ans Unternehmen schickst. Ansonsten darfst du dich nicht wundern, wenn sich auch nach der 1.001. „Bewerbung“ kein Unternehmen bei dir meldet. 😉

 

via GIPHY

“Hey, I just met you…”

Apropos „höfliches Anschreiben“: Heutzutage erfolgen Bewerbungsverfahren hauptsächlich online. Zu Beginn steht dabei immer das Anschreiben via Email bzw. einer persönlichen Nachricht. Hierbei gilt es zu bedenken, dass diese Email nicht an irgendeinen Kumpel geht, den man schnell in die Bar ums Eck zitieren möchte (ja, manche benützen dafür noch ihren Mail-Account anstatt WhatsApp). Stattdessen schreibt ihr an einen Personalentscheider, den ihr (in den meisten Fällen) noch nicht persönlich kennt. Daher würden wir euch raten, auf das per „Du“ zu verzichten und stattdessen auf eine höfliche Anrede zurückzugreifen. „Sehr geehrte/r Herr/Frau XY…“ wäre etwa ein guter Einstieg.

 

via GIPHY

“The story of my life…”

…verdient doch zumindest ein fehlerfreies Word- bzw. PDF-Dokument! Nicht nur beim Lebenslauf, auch beim Bewerbungsschreiben und beim Anschreiben gibt es ein ungeschriebenes Gesetz: Rechtschreib- und Grammatikfehler sind der absolute Killer für eure Bewerbung. Achtet also darauf, dass nicht nur Groß- und Kleinbuchstaben richtig eingesetzt werden, sondern auch, dass eure Satzstellungen halbwegs verständlich sind. Um auf Nummer sicher zu gehen, könnt ihr eure Bewerbung doch einfach einem Freund, Lehrer oder sonst jemandem zeigen, bei dem ihr auch davon ausgehen könnt, dass er über solide Deutschkenntnisse verfügt.

 

via GIPHY

“In the end it doesn‘t even matter…”

…denkste! Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und Anschreiben sehen deiner Meinung nach gut aus? Perfekt, dann investiere doch bitte noch eine Minute Zeit darin, dir eine Email-Adresse zuzulegen, die dir nicht von Vornherein alle Chancen wieder zunichtemacht: „Babygirl123@gmail.com“ oder „gangsta_rapper@gmail.com“ sind dabei noch „dezente“ Absender, die sich scheinbar oft in die Posteingänge von Personalentscheidern verirren. Eure Eltern haben euch bestimmt einen wunderschönen Vornamen gegeben, der im besten Fall von einem dazu passenden Nachnamen abgerundet wird – eignet sich doch perfekt für eine Email-Adresse, mit der man eine Bewerbung abschicken kann, oder? 😉

 

via GIPHY
Diese Punkte erscheinen vielleicht selbstverständlich, dennoch finden sie bei vielen Bewerbungen oft keine Beachtung. Behaltet unsere Tipps einfach im Hinterkopf, dann steht einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch auch nichts mehr im Weg! 😉

About the Author :

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen