TO DO: Was tun, nach der Blog- Veröffentlichung?

Ein guter Blogeintrag ist schnell einmal geschrieben. Vor der Veröffentlichung noch einmal kurz checken: keine Rechtschreibfehler, richtige Formatierung, SEO, ein schneller Klick auf „Veröffentlichen“ und zurücklehnen.
Doch mit dem ist es noch nicht getan. Auch nach der Veröffentlichung gibt es einige Dinge die noch beachtet werden müssen. Wir haben euch eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt.

In sozialen Netzwerken werben

Die Verbreitung des Beitrages in den sozialen Netzwerken ist ein wichtiger Bestandteil, um die Aufmerksamkeit auf den Blog zu lenken. Als ersten Schritt sollte der Blogbeitrag auf der Facebook Fanpage veröffentlicht werden und darauf geachtet werden, ein ansprechendes Beitragsbild zu verwenden. Auch auf dem privaten Profil kann der Beitrag im Anschluss geteilt werden, um weitere Reichweite zu erhalten. Bei vorhandenen Twitter, LinkedIn und Xing Accounts sollte der Blogbeitrag auch hier gepostet werden. Der Mix der verschiedenen Netzwerke hilft dabei, den Beitrag großflächig zu verbreiten.

Kommentieren

Kommentare zum veröffentlichten Blogbeitrag sollten immer beantwortet werden. Die Beantwortung schafft eine positive Beziehung zu den Lesern, die dadurch regelmäßige Leser des Blogs werden können. Auch das Kommentieren anderer Beträge auf themenrelevanten Seiten hilft dabei, Beziehungen aufzubauen und die richtigen Personen auf den eigenen Blog zu leiten.office-notes-notepad-entrepreneur-38556-large

Versenden

Um die Verbreitung des Beitrages nicht nur auf soziale Netzwerke zu beschränken, ist es ratsam, auch auf das Versenden von E-Mails zurückzugreifen. Newsletter- Abonnenten wollen Informationen erhalten und sind demnach auch sehr loyale Leser. Daher sind sie die idealen Adressaten für den Blogbeitrag.

Verlinken

Mit Verlinkungen zu anderen Blog- Beiträgen sollte generell sparsam umgegangen werden, da hier das Risiko einer frühzeitigen Absprungrate besteht.  Dennoch können Sie den Leser zu weiteren Themen auf den eigenen Blog führen, um den Traffic zu steigern. Wichtig dabei ist, themenrelevante Beiträge zu verlinken um eine Synergie zu gewährleisten.postit-scrabble-to-do-large

Fazit

Jetzt ist es an der Zeit sich zurückzulehnen und zu beobachten, wie sich die Anzahl der Leser entwickelt. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Beständigkeit und stetigen Anwendung der Tipps. Eine selbst erstellte Checklist kann helfen, nach der Veröffentlichung keinen Schritt zu vergessen.

 

About the Author :

Leave a Comment