Oh mein Bot! Was ist das denn?

Chatbots? Never heard of this before! Oder vielleicht doch?
Das wohl bekannteste Beispiel eines Chatbots ist das Sprachassistenzprogramm Siri von Apple.

 

Aber was sind Chatbots denn nun genau?

Ein Chatbot ist eine Software, die mit Menschen, egal ob schriftlich oder mündlich, Dialoge führen kann. Die Zeitersparnis und individuelle Lösungen stehen hier stark im Fokus, da Suchen und Finden gleichzeitig stattfindet.

Wo werden Chatbots eingesetzt?

Gerade im Bereich Kundenservice finden Chatbots immer öfter Verwendung, da sie den Usern schnell und einfach Fragen beantworten können.
Best Practice Beispiel im Dienstleistungsbereich ist der Chatbot Service der niederländischen Fluglinie KLM. Der Bot gibt Fluggästen nicht nur Informationen zu den Flügen oder Verspätungen, sondern sendet auch über einen Messenger Boardingpässe und Check-In Bestätigungen. Auch das Umbuchen von Sitzplätzen kann leicht erledigt werden.
Weitere Einsatzmöglichkeiten der Chatbots bieten sich in den Bereichen Nachrichten, Einkauf, Brandmarketing, Unterhaltung uvm. an.

Und wie sinnvoll sind diese Chatbots wirklich?

Diese Frage haben wir uns auch gestellt und uns auf die Suche nach verschiedenen Anbietern gemacht und diese auch getestet:

  • Simfinity:
    Chatbot Anna beantwortet dir deine Fragen und hilft dir dich durch die Homepage zu navigieren. Auf spezielle Fragen hat sie sehr genaue Antworten (Von wo wird die Rechnung abgebucht?), bei allgemeinen verweist sie auf verschiedene Menüpunkte auf der Website (Welche Tarife gibt es?). Zur ersten Orientierung auf der Homepage und bei einfachen Fragen ist der Chatbot eine gute Alternative zur Hotline, bei komplexeren Fragen kann dieser Service aber noch nicht überzeugen.simfinity
  • Poncho:
    Poncho ist ein Chatbot für den Facebook Messenger und gibt dir Informationen über das Wetter und unterhält sich mit dir. Dieser Service ist nicht sehr ausgereift und steckt noch merkbar in den Kinderschuhen, da es bereits anfangs Schwierigkeiten gab, den richtigen Ort für die Wettervorhersage mitzuteilen. Auch bei weiteren Fragen scheint der Bot nicht genau zu erkennen, welche Informationen man gesendet haben möchte und wiederholt seine Antworten immer wieder. Die Unterhaltung ist dadurch festgefahren und bringt teilweise nicht die gewünschten Informationen.img_2620img_2621
  • Mica, the Hipster Chat Bot
    Die Hipster- Katze sucht für dich Locations heraus und sendet verschiedene Vorschläge nachdem man den Standort angegeben hat. Auch durch verschiedene Emojis erkennt Mica, nach welcher Art Location sie suchen soll. Eine nette Idee, um neue Bars oder Restaurants ausfindig zu machen und Cat- Content zieht sowieso immer.img_2624 img_2625

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit:

Auch wenn es noch viele unausgereifte Projekte bezüglich Chatbots gibt, sind auch vereinzelt Vorreiter in diesem Segment zu finden und können daher wirklich das nächste große Ding werden. Denn wenn die Idee der Chatbots ausgereift ist, wird man nicht mehr erkennen, ob man mit einem Menschen oder dem System kommuniziert.

About the Author :

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen