Trending: Instagram Stories

Gestern um 18 Uhr ist die Instagram Bombe geplatzt. Die Foto-App ist nun um eine neue Video-Funktion reicher. Instagram Stories sind jetzt das neue Snapchat oder doch nicht? Über Nacht haben sich zwei Lager gebildet. Die einen haben Snapchat den Rücken gekehrt, die anderen sind skeptisch. Moment, jetzt nichts überstürzen!

Instagram ist eine kostenlose Social Media Plattform zum Teilen von Fotos und kurzen Videos. Seit einiger Zeit hat jedoch eine Plattform alle überholt. Snapchat heißt der Übeltäter. Facebook versuchte schon lange die Video-App zu kaufen, doch Evan Spiegel, der Gründer von Snapchat weigert sich bis heute die App zu verkaufen. Der Wert von Snapchat wurde bis gestern noch auf mehrere Milliarden Dollar geschätzt. Das könnte sich ab heute ein wenig geändert haben.

Die Foto-App Instagram gehört zu Facebook und versammelt 500 Millionen Nutzer. Alles schön und gut, wäre da nicht Snapchat. Es scheint jedoch, dass Mark Zuckerberg die App-Schlacht vorerst gewonnen hat. Seit gestern Abend hat Instagram sein eigenes Snapchat in Form von Instagram Stories. Aber was kann die neue Funktion und wird sie sich zu einem Konkurrenzprodukt von Snapchat entwickeln?

Instagram Stories sind eine Abfolge von einzelnen Clips und Bildern, die man mit Stickern und Text verzieren kann. Diese Stories werden nach 24 Stunden automatisch gelöscht. Kommt uns doch bekannt vor, oder?! Hallo Copycat!

pexels-photo-122383

Unser Fazit:

PRO

  • Eine App für zwei Funktionen. Mussten wir noch vor ein paar Tagen zwischen Instagram und Snapchat switchen, so bleibt es uns jetzt erspart. Instagram hat in den oberen Rand des Bilderstreams einen Balken mit runden Profilbildern eingebaut. Tippt man auf ein Profilbild, öffnet sich die Story.
  • Gefällt einem eine Story besonders gut, kann er diese in seinen Instagram Feed einbauen.
  • Wärend sich viele mit Snapchat schwer tun, versteht man Instagram Stories binnen Sekunden.
  • Die Follower von Instagram auf Snapchat zu lotsen war immer mit einem Aufwand verbunden. Streuverluste waren die Folge und mitunter auch erhebliche Mühen und Kosten, Nutzer auf 2 getrennten Kanälen anzusprechen. Das bleibt einem somit erspart und man erreicht definitiv mehr Leute.

snapchat-1360003_1280

CONTRA

  • Wo sind die coolen Filter? Da muss Instagram noch viel Arbeit reinstecken.
  • Keine Screenshots! Wir können also nicht sehen, wer unser Doppelkinn-Selfie gespeichert hat. Don´t like!
  • Noch dauert es bis die neue Funktion ausgerollt wird und Instagram Nutzer mit Privataccounts sehen auch durch die Finger, zumindest sehen es nur ihre erlaubten Follower.
  • Storys können schnell untergehen. Man bekommt jede Story, von allen seinen Freunden angezeigt, da kann ein oder anderer Snap schon untergehen. Sagt man überhaupt noch Snap? 😀

Während Instagram feiert, sind Snapchat User verunsichert. Da hat man sich seine Community aufgebaut und die soll jetzt nichts mehr Wert sein? Was denkt ihr darüber? Werden sich Instagram Stories etablieren oder wird sich Snapchat in eine komplett andere Richtung entwickeln? Wir bleiben dran!

About the Author :

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen